Geschichte

Der Gospelchor Reutlingen,

ein gemischter Chor von Sängerinnen und Sängern zwischen 17 und 70 Jahren, wurde 1995 von Michael Graf Münster gegründet. Von 1997 bis 2003 stand er unter der Leitung von Jochen M. Arnold. Seit 2004 steht er unter der Leitung von Michaela Frind.

Das Repertoire besteht aus 3-8stimmigen Arrangements überwiegend englischsprachiger, geistlicher Musik aus den Bereichen Spiritual, Gospels, Blues, Swing und Pop.

Der Chor veranstaltet 4-6 Auftritte pro Jahr, meist zusammen mit einer vierköpfigen Band. Die Solisten kommen aus den eigenen Reihen.

Es wurden die CD’s “Sometimes” im Jahr 2001 und “Lean on me” im Jahr 2003 aufgenommen.